Informatik

Mit dem neuen Bildungsplan wurde das Fach „Aufbaukurs Informatik“ in der 7. Klassenstufe eingeführt. Es bildet die Basis für das Wahlfach Informatik und die Schüler beginnen zu codieren und programmieren. Sie vertiefen die Kenntnisse, die sie in Klasse 5 gewonnen haben.

Das Wahlfach Informatik kann freiwillig von Klasse 8-10 gewählt werden.  Schülerinnen und Schüler lernen unterschiedliche Programmiersprachen wie z. B. Scratch, Python kennen.  Auch Algorithmen, Codierung,  Datensicherheit, Asciicode sowie Binärzahlen  in Dezimalzahlen umwandeln,  zählen zu den Inhalten.
 
Informatik

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.