Am Donnerstag, den 23. Januar, konnten die 5. Klassen der Realschule Remseck die Oper „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart erleben und mitgestalten.

Die zwei Opernsänger und die Opernsängerin führten das Publikum durch die Oper, sangen einige der berühmten Arien live vor und zeigten auf humorvolle Weise einen Weg zum Verständnis der wohl berühmtesten deutschsprachigen Oper. Einige Schüler*innen hatten dabei die Möglichkeit selbst mit den Sängern und der Sängerin auf der Bühne zu stehen und die Rollen zu schlüpfen.

Die Zuschauer*innen waren begeistert von der Darbietung ihrer Mitschüler*innen und der Darsteller*innen der Wiener Staatsoper.

Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein der Realschule Remseck, der dieses Projekt finanziell unterstützt hat.

Oper1

Oper2

WebUntis Realschule Remseck |  Mensa Realschule Remseck